Täglicher Archiv: Kapital

Kapital wird als zentraler Bestandsbegriff definiert und im Allgemeinen mit Geld gleichgezeigt. Konkret ist Geld aber mehr als ein Geldmittel. Kapital meint im alltäglichen Sprachgebrauch Geld- oder Sachvermögen, das meist für den Güterumlauf bestimmt ist. Im volkswirtschaftlichen Sinne kann man unter Kapital alle bei der Erzeugung beteiligten Produktionsmittel verstehen, d. h. den Bestand an Produktionsausrüstung, der zur Güter- und Dienstleistungsproduktion eingesetzt werden kann. Diesen Bestand nennt man auch Kapitalstock und er enthält Güter wie Werkzeuge, Maschinen, Anlagen usw., also Güter, die in einem früheren Produktionsprozess erzeugt wurden. Gerade das Thema Finanzen nimmt im ERP-Kontext einen wichtigen Aspekt ein, da Geld häufig die Grundlagen für alle anderen Ressourcen ist.

Die drei größten Herausforderungen für produzierende Unternehmen

Die drei größten Herausforderungen für produzierende Unternehmen
Es gibt mehr als 700.000 produzierende Unternehmen in Deutschland, die alle mit einer Reihe von Problemen bei ihrer täglichen Arbeit zu kämpfen haben. Von denjenigen, die auf unser ERP-System MONITOR G5 umgestiegen sind, haben wir die drei größten Herausforderungen für produzierende Unternehmen identifiziert, die sie vor dem Umstieg im Tagesgeschäft zu bewältigen hatten.

Der Agent in MONITOR G5: Behalten Sie den Fokus in einer sich verändernden Welt!

Focus auf die richtigen Bereiche
Finden Sie es schwierig, die Produktion zu planen? Haben Sie den Eindruck, dass sich die Preise für verschiedene Komponenten häufig ändern? Finden Sie es schwierig, den Überblick über den Bestand zu behalten und zu wissen, wann Sie Bestellungen aufgeben müssen? Die Agent-Option in Monitor G5 kann Ihnen helfen, all diese Herausforderungen in einer sich ständig […]

5 Wege zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlichkeit
Globaler Konkurrenzdruck, komplexe Fertigungsprozesse, höhere Kundenanforderungen, steigende Kosten und knappe Rohstoffe: Die Herausforderungen für Unternehmen werden immer komplexer und umfangreicher. Ein Unternehmen muss wirtschaftlich erfolgreich sein, um auf dem Markt zu bestehen, denn die Wirtschaftlichkeit ist auch ein Maß für Effizienz, Sparsamkeit und Rentabilität von Unternehmen. Für jedes Unternehmen ist es daher essenziell, möglichst wirtschaftlich […]

Die goldenen Regeln der Produktionsplanung

Produktionsplanung
In der heutigen schnelllebigen Zeit müssen Produktion und Logistik immer flexibler werden. Das Ziel ist eine hohe Lieferfähigkeit von Produkten und Dienstleistungen. Perfekt und individuell geplante Produktionsabläufe tragen zur Wirtschaftlichkeit von Unternehmen in verschiedenen Bereichen bei. Indem Sie und Ihr Unternehmen komplexe Produktionsabläufe sorgfältig planen, können Sie Fehlbestände vermeiden, Umsätze maximieren, termingerecht liefern und Ihre […]

Ein Einstieg in die auftragsorientierte Bedarfsermittlung

Auftragsorientierte Bedarfsermittlung
In produzierenden Unternehmen mit einer Materialwirtschaft zählt die Bedarfsermittlung zu den wichtigsten Grundlagen. Sie trägt dazu bei, dass die Versorgung eines Unternehmens mit den entsprechenden Ressourcen und Materialien sichergestellt ist. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einen Überblick über das Thema der Bedarfsermittlung – insbesondere die auftragsorientierte Bedarfsermittlung – und zeigen Ihnen, worauf Sie achten […]

Braucht es eine Ressourcenplanung in der Produktion? Diese Aspekte helfen bei der Entscheidung!

Ressourcenplanung
Viele Prozesse in Unternehmen sind heutzutage so komplex, dass das Management entsprechend schwierig ist. Unternehmen verlieren leicht den Überblick über freie Kapazitäten, die Auslastung bestimmter Maschine oder Verfügbarkeit von Materialien, vor allem wenn die Ressourcenplanung nicht stimmt. Enterprise-Resource-Planning (ERP) bezeichnet dabei die unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und Informations- und Kommunikationstechnik im […]

Work in Progress: Welche Tools und Funktionen benötigen Sie für eine aussagekräftige Auswertung?

Work in Progress
Eine effiziente Produktion muss heute nicht nur gut geplant sein, sondern auch mit aussagekräftigen Auswertungen im Griff behalten werden. Mit dem Work in Progress Value haben Sie eine wichtige Kennzahl für ihre PPS-Steuerung. Lesen sie in diesem Beitrag mehr über Work in Progress (WIP) und dessen Nutzen für Ihr Unternehmen.